Village Candle – Rendezvous Review & Duftbeschreibung

Village Candle Rendezvous

Rendezvous von Village Candle ist ein frischer, eher maskuliner Duft mit Noten von Zeder, Grapefruit, Orange und Moschus.

Bei Candle Dream ist die Kerze derzeit im großen Jar als 2-Docht-Kerze oder als Wax Melt (parfümiertes Duftwachs) verfügbar.

Rendezvous von Village Candle – Infos zum Duft

Beschreibung von Rendezvous laut Village Candle:

Bring mit diesem verführerischen maskulinen Duft etwas Geheimnisvolles in dein Leben. Zeder, Grapefruit, Orange und ein Hauch Moschus versetzen dich mit Sicherheit in Stimmung für ein romantisches Rendezvous.

Duftkategorie: Outdoors

Wachsfarbe: Schwarz

Bewertete Größe: 645g Premium Rounded Scented Candle

Mein Review zu Rendezvous

Rendezvous von Village Candle habe ich zusammen mit Black Bamboo gekauft, um meine Sammlung an maskulineren Düften – die mir von Yankee Candle irgendwie im Allgemeinen nicht so gut gefallen – zu erweitern. Wie Black Bamboo hat mich auch Rendezvous nicht enttäuscht!

Rendezvous Village CandleIch habe noch nie eine Duftkerze gekauft, bei der ich wirklich jede einzelne Duftkomponente herausriechen konnte, aber bei Rendezvous erkenne ich sowohl das Zedernholz und den Moschus als auch die Zitrusfrüchte. Die Mischung ist sowas von toll! Rendezvous ist ein bisschen sanfter, spritziger und wärmer als Black Bamboo (wohl durch die Zitrusnoten). Ja, die Kerze riecht nach Mann, aber eben nicht nur, da ist noch mehr, eine weichere Komponente, dieses „Geheimnisvolle“, das Village Candle in der Beschreibung erwähnt.

Die Kerze verteilt ihren Duft gut im gesamten Raum, ist dabei zwar intensiv, aber nicht aufdringlich. Schön auch fürs Schlafzimmer!

 

Das romantische Label und das dunkle Wachs machen Rendezvous von Village Candle zu einem echten Hingucker, den man gern aufstellt – vielleicht auch, wenn man das Date zu sich einlädt? 😉

Fazit

Duftkomposition: 9 von 10 Punkten
Duftintensität: 10 von 10 Punkten
Brennverhalten: 10 von 10 Punkten
Optik: 10 von 10 Punkten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*